Bioenergetische Meditation
nach Viktor Philippi

 

 

Was wäre unser Körper ohne die Lebensenergie, die durch ihn strömt?

 

Sie ist da - auch wenn man sie nicht sieht.
 

 

Symptome entstehen, wenn der Fluss der Lebensenergie gestört ist - zum Beispiel durch Angst oder Stress. In einer bioenergetischen Sitzung werden die Blockaden gelöst, damit die Energie wieder frei fließen kann. Ohne dass eine sichtbare Manipulation des Körpers geschieht, kann man Wärme oder Kälte spüren oder vielleicht auch das Gefühl, als würde ein Stein von der Brust genommen, so dass man wieder richtig durchatmen kann. Jeder Mensch erlebt solch eine Behandlung anders. Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie sich besser fühlen und das Leben einfach mal wieder leicht nehmen können.

 

Eine Behandlung dauert ca. 1 Stunde. Sie liegen in Tiefenentspannung auf der Liege, während ich durch bestimmte Handpositionen positive Lebensenergie in Ihr System fließen lasse. Energetische Blockaden werden so gelöst, ohne sie bewusst analysieren zu müssen.

 

Die Wirksamkeit der Biomeditation wird laufend in Studien des Europäischen Berufs- und Fachverbands für Biosens e.V. nachgewiesen.

Weitergehende Informationen erhalten Sie auf der Seite des Verbandes unter www.biomez.de.

Zudem wurde das Phänomen in der TV-Dokumentation "Das Geheimnis der Heilung" gezeigt.

Geeignet ist die Biomeditation für alle, die den täglichen Stress abbauen und so vorbeugend etwas für ihre Gesundheit tun wollen oder die einfach mal etwas anderes ausprobieren möchten, wenn ärztliche Behandlungen nicht die gewünschte Wirkung erzielt haben. Sie kann selbstverständlich auch ergänzend zu schulmedizinischen Behandlungen angewandt werden.

 

Die Biomeditation wirkt auf verschiedenen Ebenen des Körpers und der Seele. Vor allem aber kann sie die Hoffnung auf die eigene Heilung zurück geben.

 

 

Annette Spiegelsberger

-Heilpraktikerin-

Rheingaustr. 29 c

64807 Dieburg

06071 - 20 77 54

 

"Wunder stehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern nur im Gegensatz zu dem, was wir über die Natur wissen."

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A.Spiegelsberger